0331-2700233
Link verschicken   Drucken
 

Vorteile

Als Wirtschafts-, Arbeitgeber-, und technischer Verband vertreten wir die Interessen der mittelständischen inhabergeführten Unternehmen des Bauhauptgewerbes verschiedenster Sparten 1998 gegenüber der Politik und den öffentlichen Institutionen der Länder Brandenburg und Berlin sowie der regionalen Gewerkschaftsvertretungen und anderen wichtigen gesellschaftlichen Gruppen. Unser Verband ist Mitglied beim Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), der sich auf Bundes- und Europaebene für die Unternehmen der klein- und mittelständischen Bauwirtschaft einsetzt. Außerdem sind wir gewähltes Mitglied (Arbeitgebervertretung) in den Gremien der Urlaubs- und Lohnausgleichskasse Wiesbaden und der Sozialkasse des Berliner Baugewerbes. Zusammen bilden wir eine starke Gemeinschaft zum Vorteil unserer Mitglieder! Das wollen wir noch stärker ausbauen, indem wir neue Mitglieder für die Verbandsarbeit gewinnen. Denn umso stärker wir als Verband sind, umso mehr können wir erreichen!

Als größter Branchenverband repräsentieren wir das gesamte Spektrum des Baugewerbes: Vom klassischen Hochbau, Straßen- und Tiefbau bis zum Ausbau. Dazu gehören u. a. Fliesenleger, klassische Zimmerer, Holzbauer, Brunnenbauer, Spezialtiefbauer, Estrichleger. Unter dem Dach des Landesverbandes Bauhandwerk sind sowohl handwerklich geprägte, inhabergeführte kleinere Unternehmen sowie große Mittelständler versammelt.

 

Wir verstehen uns als einheitliche Stimme des Baugewerbes in Berlin und Brandenburg. Wir leisten als Arbeitgeberverband Fachberatung in Rechts- und betriebswirtschaftlichen Fragen. Wir liefern unseren Mitgliedern konkrete Informationen und Unterstützung bei aktuellen juristischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen.

Im Interesse unserer Mitglieder vertreten wir als Tarifpartner und Wirtschaftsverband die Belange des Baugewerbes gegenüber der Politik, der Verwaltung und in der Öffentlichkeit in Berlin und Brandenburg und als Mitglied des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe bundesweit.

Vorteile und Vertragspartner:

BAMAKA:

Die BAMAKA ist die führende Einkaufsgesellschaft der Bauwirtschaft. Sie verhandelt für über 105.000 Betriebe Großkundenverträge mit Herstellern und Lieferanten von Investitionsgütern sowie Anbietern verschiedenster Dienstleistungen. So sichert sie ihren Kunden dauerhaft günstige Einkaufskonditionen.

Nutzen Sie die meist kostenfreien Leistungen der Einkaufsgesellschaft. Mittlerweile profitieren Sie von über 160 Großkundenverträgen, z. B. mit Audi*, Mercedes-Benz, BMW, Ford, Renault, Volvo, Skoda*, VW PKW*, Opel, Mercedes-Benz Transporter, VW Nutzfahrzeuge, A.T.U, Carglass, Telekom, OTTO Office, Buchbinder, Hertz und vielen mehr. *hier gelten Bezugsbeschränkungen

Außerdem vertreibt die BAMAKA über einen Online-Shop über 150.000 bedarfsgerechte Handelswaren und Markenprodukten für rund ums Büro und die Baustelle. 

Das umfassende Sortiment der BAMAKA finden Sie im Kundenbereich auf. Regelmäßig informiert die Einkaufsgesellschaft mit einem E-Mail-Newsletter über neue Angebote und Vertragsveränderungen.

VHV:

Durch unseren Verbands-Bürgschaftsrahmenvertrag mit der VHV (Vereinigte Hannoversche Versicherungen) können unsere Mitglieder zu überaus günstigen Konditionen ihre Bürgschaftsverpflichtungen gegenüber Auftraggebern kostengünstig und unkompliziert abdecken.

Drei gute Gründe:

  1. Individuelle Konzepte. Ob kleine Firma oder mittelständischer Betrieb, die VHV hat für jedes Bauunternehmen die richtige Lösung. Drei Produktlinien garantieren Ihnen ein perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.
  2. Unschlagbar günstige Beiträge. Bei jeder der drei Produktlinien Start, Standard und Spezial sind die Bürgschaften durch Zahlung des Einmalbeitrages bereits bis zum Ende der Laufzeit bezahlt.
  3. Genießen Sie eine hohe Flexibilität. Sie passen den Bürgschaftsrahmen individuell Ihrem Bedarf an: Je nach Produkt können Sie jederzeit Ihren Bürgschaftsrahmen um bis zu 60 Prozent erhöhen oder ggf. entsprechend reduzieren – für mehr Handlungsspielraum.

MEWA

Rund 150 verschiedene Handwerksberufe gibt es in Deutschland. Jeder davon mit

einem eigenen Profil und spezifischen Anforderungen. Handwerker der einzelnen

Gewerke arbeiten an unterschiedlichsten Arbeitsplätzen und für verschiedenste

Kundengruppen. Allen gemeinsam ist jedoch die Perfektion im Job und Verbindlichkeit

im Kundenkontakt. Praktische und ansprechende Kleidung ist deshalb im Berufsalltag ein Muss. https://www.mewa.de/Full-Service

 

 

SIGNAL IDUNA

Schon immer hat sich das Denken und Handeln der SIGNAL IDUNA an den Bedürfnissen der Menschen orientiert. Es werden Ihnen heute bedarfsgerechte und optimierte Versicherungs- und Finanzdienstleistungen angeboten. 

Verbandsmitglieder profitieren mit auf Sie orientierten Leistungen.

 

 

Organisation des Baugewerbes

Europa                        FIEC

BRD                             ZDB

Bundesland                 Landesverband des Baugewerbes Brandenburg-Berlin

Landkreise                Innungen, KHS

                                   

Betriebe                      Baubetriebe

 

Unser Verbandssitz und Adresse lautet:

Landesverband Baubauhandwerk Brandenburg und Berlin e.V.

Geschäftsführerin Dipl. Ing. Andrea Eberhardt

Otto-Erich-Str. 11-13

14482 Potsdam

Tel. 0331-2700233

homepache: https://www.lv-bbb.de/

 

Vorstandsvorsitzender: Ralf Schumann

Schumann Construction GmbH

 

 

Mit Hilfe unserer Rahmenvereinbarungen erwirtschaften Sie möglicherweise Ihren Jahres-Mitgliedsbeitrag.

Kontakt

Landesverband Bauhandwerk Brandenburg und Berlin e.V.

Andrea Eberhardt

Otto-Erich-Straße 11 -13

14482 Potsdam

 

Tel (0331) 270 02 33

Fax (0331) 270 56 33

Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner

HDB

 

Fachverband

Zentralverband