Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen: Anne-Kathrin Heidrich aus Brandenburg ist die beste Fliesenlegerin Deutschlands 2021! (ZDB- Pressemitteilung)

16. 11. 2021

16.11.2021_ Pressemitteilung ZDB

Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen: Anne-Kathrin Heidrich aus Brandenburg ist die beste Fliesenlegerin Deutschlands 2021! (ZDB- Pressemitteilung)

Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen: Anne-Kathrin Heidrich aus Brandenburg ist die beste Fliesenlegerin Deutschlands 2021!

Bei der 70. Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen holte die 23-jährige Anne-Kathrin Heidrich aus Rüthnick (Brandenburg) die Goldmedaille und ist damit die beste Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerin Deutschlands 2021. Silber ging an Marcus Schubert aus Wettin-Löbejün (Sachsen-Anhalt), Bronze gewann Malte Laurich aus Vreden (Nordrhein-Westfalen).

Mit der festlichen Abschlussveranstaltung ging gestern Abend die 70. Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen nach drei Wettkampftagen in Erfurt zu Ende. Gastgeber des Wettbewerbs, der vom Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) ausgerichtet wird, war das Aus- und Fortbildungszentrum Erfurt des Bildungswerks BAU Hessen-Thüringen e.V.

„Mit dem Ergebnis hätte ich überhaupt nicht gerechnet. Meine Freude ist jetzt natürlich riesig“, erklärte Heidrich nach der Preisverleihung. Sie hat ihre Ausbildung bei der Heidrich Fliesen GmbH in Zernitz-Lohm absolviert.

Die Fliesenleger hatten in ihrem Wettbewerb als Aufgabe, Wandfliesen mit farbigen Einlagen sowie Diagonal- und Rundschnitten im Dünnbettverfahren an Wandflächen zu verlegen. Zusätzlich sollten Bodenfliesen im Dünnbettverfahren auf eine selbst zu erstellende Unterkonstruktion aus Hartschaumträgerplatten verlegt werden.

In ein- bis dreitätggen Wettbewerben in insgesamt acht Berufen wetteiferten knapp 60 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum, wer der oder die beste des Faches ist. In den Disziplinen
Beton-/ Stahlbetonbauer, Estrichleger, Fliesen-/ Platten- und Mosaikleger, Maurer, Stuckateur, Straßenbauer, Wärme-/ Kälte- / Schallschutz- und Brandschutz-Isolierer und Zimmerer wurden am Ende die begehrten Medaillen vergeben.  Zugelassen waren die Landessieger der jeweiligen Berufe.

„Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dem Wettbewerb zeigen, dass mit einer Ausbildung am Bau der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Branche gelegt ist. Ohne die hohe Qualität in der beruflichen Bildung am Bau wäre das nicht möglich,“ führte der Präsident des größten und ältesten Bauverbandes in Deutschlands, Reinhard Quast, anlässlich der Deutschen Meisterschaft aus. Quast machte zudem auf das Ausbildungsengagement der mittelständischen Unternehmen der Baubranche aufmerksam: 80 Prozent der Lehrlinge werden in einem kleinen oder mittelgroßen Betrieb ausgebildet.

Die Deutsche Meisterschaft wird unterstützt von der Zertifizierung Bau GmbH, dem Hauptsponsor der Veranstaltung, sowie der STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, der BG BAU, von SOKA-BAU, der VHV Versicherungen.
 
Weitere Informationen zu der Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen sowie Bildmaterial finden Sie in Kürze auf  www.zdb.de.

 

 

Bild zur Meldung: Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen: Anne-Kathrin Heidrich aus Brandenburg ist die beste Fliesenlegerin Deutschlands 2021! (ZDB- Pressemitteilung)

Kontakt

Landesverband Bauhandwerk Brandenburg und Berlin e.V.

Andrea Eberhardt

Otto-Erich-Straße 11 -13

14482 Potsdam

 

Tel (0331) 270 02 33

Fax (0331) 270 56 33

Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner

HDB

 

Fachverband

Zentralverband