Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Presse BG-Bau: Vier Unternehmen für innovative Arbeitsschutzideen mit dem EuroTest-Preis 2022 ausgezeichnet

26. 10. 2022

Pressemitteilung

Vier Unternehmen für innovative Arbeitsschutzideen mit dem EuroTest-Preis 2022 ausgezeichnet

 

Berlin, 25.10.2022 – Im Rahmen der 33. Weltleitmesse „bauma“ in München hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) heute den EuroTest-Preis 2022 verliehen. Ausgezeichnet wurden vier Unternehmen, die mit ihren Entwicklungen für mehr technischen Arbeitsschutz und Produktsicherheit überzeugten.

 

„Der Erfindergeist in den vielen großen und kleinen Unternehmen ebnet den Weg zur Vision Zero in der Bauwirtschaft. Denn ihre Arbeitsschutzideen helfen, Unfälle und berufsbedingte Erkrankungen zu verhindern und Baustellen sicherer zu machen“, sagt Prof. Frank Werner, Stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Prävention der BG BAU, anlässlich der Preisverleihung am 25. Oktober in München. Und weiter: „Mit innovativen Arbeitsmitteln und Lösungsansätzen, die für mehr Sicherheit auf den Baustellen und im Handwerk sorgen, haben die diesjährigen Gewinner des EuroTest-Preises die Fachjury überzeugt.“

 

Die Preisträger des EuroTest-Preises 2022 sind die ALFIX GmbH, das Unternehmen ARCURE SA BLAXTAIR, die BAUER Maschinen GmbH sowie die OilQuick Deutschland KG.

 

Die ALFIX GmbH aus Großschirma in Sachsen konnte mit einer technischen Maßnahme zur Absturzprävention punkten: Sie wurde für ihr TRBS-Geländer mit systemintegriertem Seitenschutz für Arbeitsgerüste gemäß der Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 ausgezeichnet. Das Unternehmen ARCURE SA BLAXTAIR mit Sitz in Pantin (Frankreich) wurde für das Produkt BLAXTAIR ORGIN inklusive BLAXTAIR CONNECT, eine aktive Fußgängererkennung mit Alarm-Analyse Toolbox, geehrt. Die BAUER Maschinen GmbH aus Schrobenhausen in Bayern wurde von der Jury für ihr System Stability Plus ausgezeichnet. Stability Plus ist ein Assistenzsystem für Großdrehbohrgeräte, mit dem der Bewegungsbereich erweitert werden kann. Der vierte Preisträger, die OilQuick Deutschland KG mit Sitz im bayerischen Steindorf hat die Jury mit ihrem vollhydraulischen Schnellwechselsystem für Bagger überzeugt. Das Schnellwechselsystem verfügt über eine mechanische Fallsicherung Generation II und eine elektronische Sichtanzeige OQLI.

 

Hintergrund zum EuroTest-Preis 2022: Der EuroTest-Preis der BG BAU wurde erstmalig 2001 ausgelobt. Er wird alle drei Jahre im Rahmen der „bauma“, der weltweit größten Messe für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, verliehen. Ins Leben gerufen wurde der EuroTest-Preis von der EuroTest-Kooperation. Die Kooperation ist ein Zusammenschluss internationaler Prüfinstitute, der 12 Organisationen aus acht Ländern angehören. Die EuroTest-Kooperation ist Wegbereiter für harmonisierte sicherheitstechnische Prozesse und Anforderungen im Bereich der Produktsicherheit. Aus insgesamt 34 Bewerbungen wurden durch eine Fachjury in einem umfangreichen Bewertungsverfahren in diesem Jahr vier Preisträger ermittelt. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern internationaler Prüfinstitute sowie Vertretern von Universitäten, Bauindustrieverbänden und der BG BAU zusammen.

 

 

Hintergrund – die BG BAU

Die BG BAU ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und für baunahe Dienstleistungen betreut die BG BAU mehr als 3 Millionen Versicherte in rund 567.000 Betrieben und ca. 58.000 privaten Bauvorhaben. Im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags fördert die BG BAU Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, um Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden. Kommt es dennoch zu Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, bietet die BG BAU umfassende medizinische Betreuung und Rehabilitation mit allen geeigneten Mitteln. Zudem sorgt sie für die Wiedereingliederung der Betroffenen in das berufliche und soziale Leben und leistet finanzielle Entschädigung. Weitere Informationen unter www.bgbau.de.

 

Social Media und Newsletter

Folgen Sie uns auch via Social Media bei Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, LinkedIn und Xing. Mit dem Newsletter der BG BAU erhalten Sie alle wichtigen Meldungen und aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz per E-Mail. Jetzt abonnieren!

 

Pressekontakt

Susanne Diehr, Pressesprecherin, E-Mail , Telefon: 030 85781-690

 

Hinweis zu den Bildrechten:

Das Pressebild kann von Ihnen für redaktionelle Zwecke einmalig und im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die BG BAU verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass das Bild ausschließlich in der von der BG BAU gelieferten Form verwendet werden darf und eine Veränderung sowie eine urheberrechtliche Bearbeitung nicht gestattet sind. Die Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte ist ausgeschlossen. Sehen Sie hierzu auch die Hinweise zu Logo- und Bildanfragen der BG BAU.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Felix Thier


 

Kontakt

Landesverband Bauhandwerk Brandenburg und Berlin e.V.

Andrea Eberhardt

Otto-Erich-Straße 11 -13

14482 Potsdam

 

Tel (0331) 270 02 33

Fax (0331) 270 56 33

Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner

HDB

 

Fachverband

Zentralverband