0331-2700233
Link verschicken   Drucken
 

Digitaler Ausbildungsnachweis

05.12.2018

Info der Handwerkskammer Potsdam 2018

Ausbildungsnachweis (umgangssprachlich auch Berichtsheft) digital führen

Durch eine Änderung des Berufsbildungsgesetzes und der Handwerksordnung besteht für Auszubildende zukünftig die Möglichkeit, ihr Berichtsheft nicht nur schriftlich, sondern auch in elektronischer Form zu führen.

Zu beachten ist, dass die Neuregelung nur für neu abgeschlossene Ausbildungsverträge ab dem 1. Oktober 2017 gilt. Auszubildende, die ihre Ausbildung vorher begonnen haben, müssen das Berichtsheft weiterhin schriftlich führen.

Was bedeutet dies für Auszubildende und Betriebe?
In welcher Form das Berichtsheft vom Auszubildenden geführt werden soll, muss vor Ausbildungsbeginn zwischen dem Betrieb und dem Auszubildenden vereinbart und im Ausbildungsvertrag vermerkt werden.

Für die elektronische Berichtsheftführung ist keine bestimmte Form vorgeschrieben.  Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines Berichtsheftes in Form einer beschreibbaren pdf-Datei. Dieses können Sie hier downloaden:

Vordruck Online-Berichtsheft (520kB)

 

Darüber hinaus gibt es verschiedene Anbieter, die entsprechende Software für Betriebe und Auszubildende zur Verfügung stellen. 

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Ausbildungsberater gern zur Verfügung.

 

Kontakt

Landesverband Bauhandwerk Brandenburg und Berlin e.V.

Andrea Eberhardt

Otto-Erich-Straße 11 -13

14482 Potsdam

 

Tel (0331) 270 02 33

Fax (0331) 270 56 33

Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Partner

HDB

 

Fachverband

Zentralverband